"Eygentliche Beschreibung aller Stände auff Erden, hoher und nidriger, geistlicher und weltlicher, aller Künsten, Handwercken und Händeln ..." from Jost Amman and Hans Sachs / Frankfurt am Main / 1568 / thanks to www.digitalis.uni-koeln.de

Buchdruck als Brückentechnologie

Vilém Flusser hat sich geirrt. Da ist er aber nicht der einzige, Irren ist menschlich. Flussers Technobilder-Konzept geht nämlich richtigerweise von der Insuffizienz eines überlieferten Kommunikationssystems (hier: das Alphabet und die damit untrennbar verbundene Schriftkultur) aus, erachtet aber fälschlicherweise die Fotografie als erstes Technobild. Diese sei – eben wegen der Insuffizienz der Schrift im Hinblick […]

Weiterlesen
titel_die-technomagische-muse_kadek

Mein eBook – Die technomagische Muse

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an eine Artikelserie von Anfang 2014 hier im Blog, die mit diesem Protobeitrag im Dezember 2013 begann. Da ging um es um den Einfluss technomagischer Bilder auf unser Bewusstsein, die Verschiebung von der RaumZeit zum ZeitRaum und was es damit auf sich hat bzw. wie sich diese […]

Weiterlesen
»Vote for Julia Wurst«, Illustration, © 2014 kadek

Vote for Julia Wurst

Et voilà, das neue Bild aus der »Cultural Clash«-Serie ist noch rechtfertig vor der Wahl zum Europäischen Parlament fertig geworden. Dabei war es im Rahmen dieser Serie gar nicht geplant, aber manchmal hilft einem der Zufall auf die Sprünge … Den Namen Conchita Wurst habe ich zuerst auf Twitter gelesen und konnte ihn nicht einordnen. […]

Weiterlesen
Minimalistic Cover Art: Michael Jackson – Thriller

Minimalistische Album-Cover

Eigentlich arbeite ich gerade an einem weiteren Motiv aus der »Cultural Clash«-Serie, das ich euch hoffentlich kommende Woche schon zeigen kann. Aber wie es eben so ist, schwirren einem nebenher noch tausend andere Ideen durch den Kopf. So auch die Tage, als ich abends am Zeichnen war und als Begleitmusik die »Thirteen Harmonies« von John […]

Weiterlesen
»Die Ankunft der neuen Pflegerin«, Illustration, © 2014 kadek

Die Ankunft der neuen Pflegerin

Alles braucht seine Zeit. Von der ersten Skizze (am Ende dieses Posts) bis zur finalen Version dieser Idee sind beinahe fünf Jahre vergangen. Rechne ich noch die der Skizze vorausgegangenen Notizen zum Thema »Cultural Clash« hinzu, sind es sogar beinahe sechs Jahre. Natürlich hab ich nicht die ganze Zeit daran gearbeitet, aber so lange hat […]

Weiterlesen
01_irisboss-3540-b290

Tutorial – Portraitfoto mit Illustrator vektorisieren

Es gibt zahlreiche Wege, ein Foto nachzuzeichnen oder in einem Grafikprogramm zu vektorisieren. Angefangen bei einer simplen Tontrennung in Photoshop über die Verwendung diverser Filter oder Webdienste bis hin zu Tracingprogrammen oder den halbautomatischen Interaktiv-abpausen-Einstellungen in Illustrator. In all diesen Fällen gelangt man als Laie recht schnell zu akzeptablen Ergebnissen. Einem Grafikdesigner, Illustrator oder Künstler […]

Weiterlesen
Der Kunde ist König und seine Schriftwahl ist Gesetz!

8 Wege, einen Grafikdesigner in den Irrsinn zu treiben

Wie kaum eine andere Berufsgruppe halten sich Grafikdesigner für etwas ganz besonderes. Man erkennt sie sofort an ihrem unvermeidlichen schwarzen Rollkragenpullover, den sie selbst im Sommer und sogar im Bett tragen. Außerdem signalisieren Grafikdesigner mit ihrem unglaublich herablassenden, teilnahmslosen, ignoranten Blick, was sie von anderen Menschen halten, nämlich nichts. – Helfen Sie also mit, diese schnöseligen Grafikdesigner in ihre Schranken zu verweisen. Lesen Sie hier 8 praxisbewährte Tipps, wie Sie Ihren Grafikdesigner in den Irrsinn treiben:

Weiterlesen

For Sale

Gesehen in der Pflügerstr., Neukölln  

Weiterlesen

Shitstorm als Ausdruck der Re-Tribalisierung

Genau wie das Tattoo und das Piercing, wie Kleidung, Frisuren und Schminkstile, ist auch der Shitstorm Ausdruck der Re-Tribalisierung der sich abzeichnenden, nächsten Gesellschaft. Jemand beginnt die Buschtrommel zu schlagen und schon strömen die Stammesmitglieder zum Lagerfeuer — eine Rolle, die heutzutage bspw. von Facebook eingenommen wird — und tanzen sich in Trance.  

Weiterlesen

Order 66

Gesehen in der Bürknerstr., Neukölln  

Weiterlesen
Das Netzwerk zieht seine Kreise, © 2013 by kadek

Vernetzung und Assoziation

Marshall McLuhan beschrieb die Gesellschaft im Medienzeitalter als »global village« und wollte mit diesem Ausdruck vermutlich hauptsächlich den tribalen Charakter dieser Gesellschaft herausstellen. Meiner Meinung nach ist dieser Begriff etwas unglücklich gewählt, wenn auch nicht ganz unzutreffend, denn die über (elektronische | digitale) Medien vernetzte Menschheit kommuniziert zwar global und bildet quasi als Rückkopplungsreaktion auf […]

Weiterlesen

Feel Free to Freak

Gesehen in der Glogauer Str., Kreuzberg  

Weiterlesen

Alles, was du weißt, ist falsch

Es gibt immer noch Menschen, die ganze Regalwände voller Bücher besitzen und die man im Verdacht hat, diese auch gelesen zu haben. Solche Menschen halten wir im Allgemeinen für sehr gebildet. Stünden bei den gleichen Menschen anstatt der Bücher lauter Computerspiele in den Regalen, hielten wir sie automatisch für irregeleitet, wenn nicht gar für verblödet. […]

Weiterlesen

Ungläubiges Staunen

Gesehen in der Landsberger Allee, Prenzlauer Berg  

Weiterlesen

Wie oben so auch unten

Letztens bekam ich durch einen Newsletter Von Brands of the World Die hier abgebildeten Turnschuhe Mit dem Designaufdruck bekannter Marken Zu Gesicht und dachte: Aha! Die Konsumreligion hat einen neuen, Aber konsequenten Weg gefunden, Dem neoliberal entkernten Untertan Das Bekenntnis zur bedingungslosen Unterwerfung Abzuringen, um es im Gegenzug Mit »Identität« zu versorgen, Die es ruhig […]

Weiterlesen

ACAB

Gesehen in der Nansenstr., Neukölln  

Weiterlesen

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt …

Es folgt zunächst eine unvollständige Aufzählung von Ereignissen, die im Zusammenhang mit Terror, Terrorismusbekämpfung und der Verteidigung westlicher Werte ein gewisses Muster aufzeigen: Am 7. Januar 2015 ereignete sich in Paris der Anschlag auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo, bei dem 11 Personen getötet und zahlreiche verletzt wurden. Die beiden flüchtenden Täter verschanzten sich […]

Weiterlesen

King Pirate

Gesehen in der Nansenstr., Neukölln  

Weiterlesen

Jahresendgruß nach Art des Abendlands

Ich danke allen Folgern und Lesern für eure Aufmerksamkeit, wünsche euch schöne Feiertage und ein unvergesslich schönes neues Jahr!  

Weiterlesen
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.208 Followern an